Baan Nok Kamin – Haus des heimatlosen Vogels

Baan Nok Kamin wurde 1987 gegründet durch  ÜMG-Missionar Erwin Gröbli. Sie ist eine in Thailand registrierte Stiftung für Strassenkinder und Kinder aus zerrütteten Familien. Die Kinder und Jugendlichen wachsen in thailändischen, christlich geführten Grossfamilien auf. Sie werden von ihren Hauseltern liebevoll betreut und gefördert, bis sie über eine abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung verfügen und in der Lage sind, ihr Leben selbständig zu gestalten.
Das Hauptziel dieser Stiftung ist, dass Menschen in Thailand Jesus Christus als ihren persönlichen Herrn und Erlöser kennenlernen.


8. Baan Nok Kamin Missionsreise vom 6.- 22. November 2019
aktuelle Bilder

 


Benefizkonzert  BENEFIZBNK
Krit Niramittham, Bangkok (Piano)
Barbara Hürlimann, St.Gallen (Violine)
Joshua Broger, Trogen, (Hackbrett)
mehr über die Musiker……..BENEFIZBNK2

Samstag, 30.11.19, um 17 Uhr, Kursaal Heiden,
Eintritt frei, Kollekte